S4F-Spotlight 6. September: Landwirtschaft – Macht sie uns satt oder macht sie uns platt?

Die Landwirtschaft, ob ökologisch oder konventionell, muss eine wachsende Weltbevölkerung ernähren. Gleichzeitig trägt sie erheblich zum menschengemachten Klimawandel bei. Überdüngung, Methan-Ausstoß und hoher Energieverbrauch sind nur einige der negativen Auswirkungen der Landwirtschaft. Mit welchen Anforderungen und Herausforderungen ist sie konfrontiert? Wo liegen die planetaren Grenzen? Und wie wird die Landwirtschaft zum Teil der Lösung anstatt Teil des Problems?

Eine mögliche Antwort ist die biologische Landwirtschaft. So gibt es bei uns vor der Haustür in Ratingen langjährige Erfahrungen mit der Umstellung auf Biolandwirtschaft. Reicht diese Umstellung um die Bevölkerung ausreichend und abwechslungsreich zu ernähren und die Klimaschutzziele zu erreichen?

Diese Fragen diskutieren der Agrarwissenschaftler Dr. Paul Martin Küpper und der Biolandwirt Michael Buscher im Spotlight der Scientists for Future Regionalgruppe Köln-Bonn am 6. September 2022.

Ablauf

18:00 Begrüßung/Vorstellung der Gäste
18:05 Dr. Paul Martin Küpper Impulsvortrag
18:35 Michael Buscher Impulsvortrag
19:00 Offene Diskussion & Austausch

Moderation: Janine Birnbach (S4F Köln/Bonn)

Über die Gäste

Dr. Paul Martin Küpper arbeitet beim Projektträger der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung im Bereich Innovationsförderung. Sein Interesse gilt der Multifunktionalität von Landbausystemen und der Frage, wie landwirtschaftsbezogene Zielkonflikte gelöst werden können.

Michael Buscher betreibt in Ratingen einen Bioland zertifizierten Landwirtschaftlichen Betrieb. Im Jahr 1998 hat er den elterlichen Betrieb übernommen und führt ihn nun in 3. Generation. Nachdem er sich eingehend mit Ernährungs- und Umweltfragen beschäftigt hat, stellte er den BuscherHof mit Legehennen und landwirtschaftlichen Flächen komplett auf ökologische Bewirtschaftung um.

Teilnahme Online Veranstaltung:
06. September 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr
Zoom-Meeting ID: 934 7557 3785; Passwort: 4Future

Zur Aufzeichnung

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: So war unser Spotlight zur Landwirtschaft - S4F Köln/Bonn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.