So kann die Ernährungstransformation gelingen: Podcast mit Dr. Gesa Maschkowski

Porträtfoto von Gesa Maschkowski

Dr. Dennis Eckmaier, Neurowissenschaftler und Gründer der Initiative “Science for Progress”, hat sich ins seinem Podcast mit Dr. Gesa Maschkowski unterhalten, einer Ernährungswissenschaftlerin aus der Scientists-for-Future-Regionalgruppe Köln/Bonn.

Eine gut halbe Stunde sprechen die beiden auf Englisch über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und globale Erwärmung, über Aufklärungsfallen in der Wissenschafts- und Gesundheitskommunikation (etwa die Illusion, man müsse den Menschen nur noch mehr Informationen zukommen lassen, damit sie ihr Verhalten ändern), über Ansätze und Strategien zur Ernährungstransformation – und am Schluss über eine “kleine große Vision”. Gesa stellt außerdem die Initiative “Bonn im Wandel” vor.

Zum Weiterhören:

Englischsprachige Podcasts von “Science for Progress”

Deutschsprachige Podcasts von Tim Schmidt mit Mitgliedern der S4F Köln/Bonn

 

Kein Grad weiter: Impressionen vom Klimastreik am 25. September 2020

Am vergangenen Freitag haben sich die Scientists for Future an zahlreichen Klimastreiks unter dem Motto “Kein Grad weiter” beteiligt, so auch in Köln, Bonn und dem Umland. In Köln kamen letzten Endes den Veranstaltern zufolge 10.000 Menschen zusammen: unter Corona-Bedingungen eine beeindruckende Menge. Alle hielten  die Abstände zwischen den Reihen ein und trugen die ganze Zeit über (etwa 12 bis 16 Uhr) Mund-Nase-Schutz.

Die große Zahl der Teilnehmenden sorgte für einen deutlich verzögerten Aufbruch des hinteren Zugteils, in dem auch wir uns aufgestellt hatten. Zum Glück spielte das Wetter mit:

„Kein Grad weiter: Impressionen vom Klimastreik am 25. September 2020“ weiterlesen